top of page

Datenschutz-Bestimmungen
Die ständige technologische Entwicklung, mögliche Änderungen der Rechtslage oder unserer Dienste und andere Gründe können Korrekturen unserer Datenschutzhinweise erforderlich machen. Wir behalten uns daher das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und bitten Sie, sich laufend über deren Aktualisierung zu informieren.

Datencontroller

DAGMA srl
Viale della Pineta, 29 – 08042 Bari Sardo (OG)
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 01463560910

 

E-Mail-Adresse des Eigentümers

info@campingmarina.it

Arten von erhobenen Daten

Wenn Sie diese Website nutzen, ohne sich zu registrieren oder uns anderweitig Informationen zu übermitteln, werden lediglich zu Informationszwecken personenbezogene Daten erhoben, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie auf unserer Website surfen möchten, erheben wir selbstständig oder durch Dritte die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:
E-Mail, Cookies, Nutzungsdaten, Nachname, Vorname, Adresse, Land, Provinz, Postleitzahl, Telefonnummer, verschiedene Arten von Daten, Stadt und eindeutige Gerätekennzeichnung für Werbung (z. B. Google-Werbe-ID oder IDFA-Kennung).
Spezifische Informationstexte, die vor der Erhebung der Daten oder in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie angezeigt werden, ermöglichen es Ihnen, Einzelheiten zu jeder Art von Daten anzugeben.
Personenbezogene Daten können im Falle von Nutzungsdaten bei der Nutzung der Website/Websites von DAGMA srl automatisch erhoben oder vom Benutzer freiwillig bereitgestellt werden.
Sofern nicht anders angegeben, sind alle angeforderten Daten obligatorisch. Wenn der Benutzer sich weigert, sie mitzuteilen, kann es unmöglich sein, den Dienst bereitzustellen. In Fällen, in denen einige Daten als optional angegeben sind, können Benutzer sich dafür entscheiden, diese Daten nicht zu übermitteln, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder seinen Betrieb hat.
Sollten Benutzer Zweifel haben, welche Daten obligatorisch sind, werden sie gebeten, sich an den Eigentümer zu wenden.
Jegliche Verwendung von Cookies - oder anderen Tracking-Tools - durch DAGMA srls oder die Eigentümer von Drittanbieterdiensten, die vom Unternehmen verwendet werden, hat, sofern nicht anders angegeben, den Zweck, den vom Benutzer angeforderten Dienst bereitzustellen, zusätzlich zu anderen in diesem Dokument beschriebenen Zwecken und in der Cookie-Richtlinie, falls vorhanden.
Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die erhaltenen, veröffentlichten oder weitergegebenen personenbezogenen Daten Dritter und garantiert, dass er das Recht hat, diese zu übermitteln oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten befreit wird.

Art und Ort der Verarbeitung der erhobenen Daten

Behandlungsmethoden

Der Anbieter hat umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Daten der Nutzer vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff, zufällig oder vorsätzlich, durch unbefugte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.
Neben dem Datenverantwortlichen auch andere an der Organisation beteiligte Subjekte (Verwaltung, Handel, Marketing, Recht, Systemadministratoren) oder externe Subjekte (wie technische Dienstleister von Drittanbietern, Postboten, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen, Hosting-Provider). vom Datenverantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt, falls erforderlich. Die aktualisierte Liste der Manager kann jederzeit beim Datenverantwortlichen angefordert werden.

Rechtsgrundlage der Behandlung

Der Datenverantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten des Benutzers, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:

  • der Benutzer hat seine Zustimmung zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken gegeben; Hinweis: In einigen Gerichtsbarkeiten kann der Datenverantwortliche berechtigt sein, personenbezogene Daten ohne die Zustimmung des Benutzers oder eine andere der unten angegebenen Rechtsgrundlagen zu verarbeiten, solange der Benutzer einer solchen Behandlung nicht widerspricht („Opt-out“). Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten der europäischen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten unterliegt;

  • die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist;

  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Datenverantwortliche unterliegt;

  • die Behandlung ist für die Ausführung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder für die Ausübung öffentlicher Befugnisse erforderlich, mit denen der Datenverantwortliche ausgestattet ist;

  • die Verarbeitung ist zur Verfolgung des berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen oder Dritter erforderlich.

Es ist jederzeit möglich, den Datenverantwortlichen zu bitten, die konkrete Rechtsgrundlage jeder Behandlung zu klären und insbesondere anzugeben, ob die Behandlung auf dem Gesetz beruht, vertraglich vorgesehen oder für den Abschluss eines Vertrags erforderlich ist.

Ort der Behandlung

Für die Erbringung der Dienstleistung und für die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Verarbeitungszwecke werden die Vorgänge im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten in den Verwaltungsbüros des Datenverantwortlichen und an jedem anderen Ort durchgeführt, an dem sich die an der oben genannten Verarbeitung beteiligten Parteien befinden gelegen.
Im Rahmen der in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke können die personenbezogenen Daten von Benutzern in ein anderes Land als das Land, in dem sich der Benutzer befindet, übertragen werden.
Weitere Informationen zum Ort der Verarbeitung finden Sie im Abschnitt über die Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten in dieser Datenschutzrichtlinie.
Der Benutzer hat das Recht, Informationen über die Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten außerhalb der EU (Europäische Union) oder an eine internationale Organisation zu erhalten, die dem Völkerrecht unterliegt oder aus zwei oder mehr Ländern besteht (z. B. die UN) und auch in Bezug auf die Sicherheitsmaßnahmen, die der Datenverantwortliche zum Schutz der Daten ergriffen hat.
Für weitere Informationen kann der Benutzer den Eigentümer unter den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren.

Aufbewahrungszeitraum

Die Daten werden für die Zeit verarbeitet und gespeichert, die für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden.
Daher verarbeitet der Datenverantwortliche die oben genannten Daten:

  • für die gesamte Dauer der Abonnementdienste und des Abonnements des Newsletters

  • 10 Jahre zum Zweck der Aufbewahrung von Rechnungslegungsunterlagen gem. 2220 Zivilgesetzbuch

  • 10 Jahre Marketing, sofern keine Einwilligung widerrufen und Newsletter gekündigt wird.

Wenn die Verarbeitung auf der Zustimmung des Benutzers beruht, kann der Datenverantwortliche die personenbezogenen Daten über diesen Zeitraum hinaus aufbewahren, bis die oben genannte Zustimmung widerrufen wird. Darüber hinaus könnte der Fall eintreten, dass der Datenverantwortliche aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder einer behördlichen Anordnung verpflichtet ist, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Am Ende der oben definierten Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher können nach Ablauf dieser Frist das Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht mehr ausgeübt werden.

Zweck der Verarbeitung der erhobenen Daten

Die Benutzerdaten werden gesammelt, damit der Eigentümer seine Dienste bereitstellen kann, und für Statistiken, Werbung, Heatmapping und Sitzungsaufzeichnung, Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen, SPAM-Schutz, Inhalts- und Funktionsleistungstests (A/B-Tests), Adressverwaltung und Versand von E-Mail-Nachrichten, Remarketing und Behavioral Targeting, Kontaktaufnahme mit dem Nutzer und Anzeige von Inhalten externer Plattformen.
Um Einzelheiten zu den Zwecken der Verarbeitung und zu den personenbezogenen Daten für jeden Zweck zu erhalten, können Sie auf die entsprechenden Abschnitte dieser Datenschutzrichtlinie verweisen.

Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und unter Verwendung der folgenden Dienste erhoben:

Wenden Sie sich an den Benutzer

Mailingliste oder Newsletter (www.campingmarina.it)
Durch die ausdrückliche Zustimmung gemäß GDPR 2016/679 kann der Benutzer die Zusendung des Newsletters mit Informationen, auch kommerzieller und werblicher Art, in Bezug auf die von DAGMA srl angebotenen Dienstleistungen genehmigen.
Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse des Nutzers. Weitere Daten können vom Nutzer freiwillig angegeben und als solche gesondert gekennzeichnet werden; diese werden für die direkte Kommunikation mit dem Benutzer verwendet. Nach der Bestätigung des Benutzers wird seine E-Mail-Adresse in einer Kontaktliste gespeichert, die für den Versand von Newslettern bestimmt ist, gemäß den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung zur Verarbeitung personenbezogener Daten.
Der Nutzer hat das Recht, die Einwilligung zum Empfang des Newsletters jederzeit zu widerrufen und sich abzumelden, indem er auf den Link in jedem Newsletter klickt oder sich an den Datenverantwortlichen wendet.

KONTAKTFORMULAR (www.campingmarina.it)
Der Benutzer stimmt der Verwendung von Daten zu, indem er die Formulare ausfüllt, um Informationen bereitzustellen, Angebote anzufordern oder auf die im Formularkopf angegebenen Anfragen zu antworten.
Erhobene personenbezogene Daten: Postleitzahl, Stadt, Name, Nachname, E-Mail, Adresse, Provinz, Land, Telefonnummer und verschiedene Arten von Daten.
Die vorstehenden Angaben erfolgen ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 par. 1 a DSGVO. Hinsichtlich der Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) willigt der Nutzer uns zudem ein, ihn ggf. auch über diesen Kommunikationskanal zur Beantwortung seines Anliegens kontaktieren zu dürfen. Der Nutzer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Kontaktverwaltung und Nachrichtenversand

Diese Art von Dienst ermöglicht es Ihnen, eine Datenbank mit E-Mail-Kontakten, Telefonkontakten oder Kontakten anderer Art zu überprüfen und zu verwalten, die für die Kommunikation mit dem Benutzer verwendet werden.
Diese Dienste könnten die Erfassung von Daten über das Datum und die Uhrzeit der Anzeige von Nachrichten durch den Benutzer und die Interaktion des Benutzers mit ihnen ermöglichen, wie z. B. Informationen über Klicks auf die in die Nachrichten eingefügten Links.

Spamschutz

Diese Art von Dienst untersucht den Verkehr von www.campingmarina.it, gegebenenfalls mit personenbezogenen Daten der Benutzer, um ihn von Teilen des Verkehrs, Nachrichten und Inhalten zu filtern, die als SPAM erkannt werden.

GOOGLE RECAPTCHA (Google Inc.)
Google reCAPTCHA ist ein SPAM-Schutzdienst von Google Inc.
Die Nutzung des reCAPTCHA-Systems unterliegt der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google.

 

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutz-Bestimmungen. Subjekt, das sich an das Privacy Shield hält.

Remarketing und Behavioral Targeting

Diese Art von Dienst ermöglicht es www.campingmarina.it und seinen Partnern, Werbung basierend auf der früheren Nutzung von www.campingmarina.it durch den Benutzer zu übertragen, zu optimieren und anzuzeigen.
Dies erfolgt durch die Verfolgung von Nutzungsdaten und die Verwendung von Cookies, die Informationen an die Partner übermitteln, mit denen die Remarketing- und Behavioural-Targeting-Aktivitäten verbunden sind.
Neben der Möglichkeit, die von den unten aufgeführten Diensten angebotenen Opt-out-Möglichkeiten abzulehnen, kann der Benutzer den Empfang von Cookies im Zusammenhang mit einem Drittanbieterdienst ausschließen, sulla Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative.

FACEBOOK-REMARKETING (Facebook, Inc.)
Facebook Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioural-Targeting-Dienst von Facebook, Inc., der die Aktivitäten von www.campingmarina.it mit dem Facebook-Werbenetzwerk verbindet.

 

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutz-Bestimmungen – Ablehnen. Subjekt, das sich an das Privacy Shield hält.

BENUTZERDEFINIERTE FACEBOOK-ZIELGRUPPE (Facebook, Inc.)
Facebook Custom Audience ist ein Remarketing- und Behavioural-Targeting-Dienst von Facebook, Inc., der die Aktivitäten von www.campingmarina.it mit dem Facebook-Werbenetzwerk verbindet.

 

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und E-Mails.

  • Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutz-Bestimmungen – Ablehnen. Subjekt, das sich an das Privacy Shield hält.

ADWORDS-REMARKETING (Google Inc.)
Auf unserer Website verwenden wir die Remarketing- und dynamische Behavioral Targeting-Funktion von Google Inc., die die Aktivität von www.campingmarina.it mit dem Adwords-Werbenetzwerk und dem Doubleclick-Cookie verbindet. Diese Technologie ermöglicht es Ihnen, nach dem Besuch eines Benutzers auf der Website www.campingmarina.it automatisch generierte und zielgruppenorientierte Anzeigen einzublenden. Die Anzeigen sind auf Produkte und Dienstleistungen ausgerichtet, auf die der Nutzer bei seinem letzten Besuch auf der Website geklickt hat. Google verwendet Cookies, um interessenbezogene Anzeigen zu generieren. Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden, wenn Sie die Website www.campingmarina.it besuchen. Google speichert dabei in der Regel Informationen wie Ihre Webanfrage, IP-Adresse, Browsertyp, Browsersprache sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diese Informationen dienen lediglich dazu, den Webbrowser einem bestimmten Gerät zuzuordnen. Sie können nicht verwendet werden, um eine Person zu identifizieren. Wenn Sie keine nutzerbasierte Werbung von Google erhalten möchten, können Sie die Schaltung von Werbeanzeigen über die Anzeigeneinstellungen von Google deaktivieren.

 

Statistiken

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Dienste ermöglichen es dem Datenverantwortlichen, Verkehrsdaten zu überwachen und zu analysieren, und werden verwendet, um das Benutzerverhalten zu verfolgen.

GOOGLE ANALYTICS (Google Inc.)
www.campingmarina.it benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. ("Google"). Google verwendet die gesammelten personenbezogenen Daten, um die Nutzung von www.campingmarina.it zu verfolgen und zu untersuchen, Berichte zu erstellen und sie mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.
Google kann die personenbezogenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines Werbenetzwerks zu personalisieren.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. 1f DSGVO. Von www.campingmarina.it gesendete und mit Cookies verknüpfte Daten, Benutzerinformationen (z. B. Benutzer-ID) und Werbe-IDs werden 50 Monate nach der letzten Nutzung unserer Dienste gelöscht. Daten, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, werden automatisch einmal im Monat gelöscht.

 

GOOGLE TAG MANAGER (Google Inc.)
Aus Gründen der Transparenz weisen wir den Nutzer darauf hin, dass www.campingmarina.it den Google Tag Manager verwendet. Der Google Tag Manager erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager erleichtert die Einbindung und Verwaltung unserer Tags, kleine Code-Elemente, die beispielsweise dazu dienen, Traffic und Nutzerverhalten zu messen, die Wirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing einzurichten, Zielgruppen zu fokussieren sowie zu testen und zu optimieren Webseiten. Sind sie deaktiviert, werden sie vom Google Tag Manager berücksichtigt. Für weitere Informationen visit Google Tag-Manager.

CONVERSION-TRACKING VON FACEBOOK-ANZEIGEN (Facebook, Inc.)
Conversion-Tracking von Facebook Ads ist ein von Facebook, Inc. bereitgestellter Statistikdienst, der Daten aus dem Facebook-Werbenetzwerk mit dem Verhalten auf www.campingmarina.it verbindet.

 

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutz-Bestimmungen. Subjekt, das sich an das Privacy Shield hält.

Anzeigen von Inhalten von externen Plattformen

Diese Art von Dienst ermöglicht es Ihnen, Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt von den Seiten von www.campingmarina.it aus anzuzeigen und mit ihnen zu interagieren.
Wenn ein Dienst dieser Art installiert wird, können Verkehrsdaten in Bezug auf die Seiten, auf denen er installiert ist, erfasst werden, auch wenn die Benutzer diesen Dienst nicht nutzen.

GOOGLE FONTS (Google Inc.)
Google Fonts ist ein von Google Inc. verwalteter Dienst zur Visualisierung von Schriftstilen, der es www.campingmarina.it ermöglicht, solche Inhalte in seine Seiten zu integrieren.

 

  • Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben.

  • Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutz-Bestimmungen. Subjekt, das sich an das Privacy Shield hält.

GOOGLE MAPS-WIDGETS (Google Inc.)
Google Maps ist ein von Google Inc. verwalteter Dienst zur Visualisierung von Karten, der es www.campingmarina.it ermöglicht, solche Inhalte in seine Seiten zu integrieren.

 

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutz-Bestimmungen. Subjekt, das sich an das Privacy Shield hält.

HOSTING- UND BACKEND-INFRASTRUKTUR
Diese Art von Dienst hat die Funktion, Daten und Dateien zu hosten, die es www.campingmarina.it ermöglichen, zu funktionieren, seine Verbreitung zu ermöglichen und eine gebrauchsfertige Infrastruktur bereitzustellen, um bestimmte Funktionen dieser Website bereitzustellen.
Einige dieser Dienste arbeiten mit Servern, die sich geografisch an verschiedenen Orten befinden, was es schwierig macht, den genauen Ort zu bestimmen, an dem personenbezogene Daten gespeichert sind.

Nutzerrechte

Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Eigentümer verarbeiteten Daten ausüben.
Der Nutzer kann insbesondere:

 

  • Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Benutzer kann die zuvor ausgedrückte Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen.

  • der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn sie auf einer anderen Rechtsgrundlage als der mit der Zustimmung ausgedrückten erfolgt. Weitere Einzelheiten sind im Abschnitt unten aufgeführt.

  • Zugriff auf ihre Daten Der Benutzer hat das Recht, Informationen über die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.

  • überprüfen und um Abhilfe bitten. Der Benutzer kann die Richtigkeit seiner Daten überprüfen und sie aktualisieren oder korrigieren.

  • erhalten Sie die Einschränkung der Behandlung. Unter bestimmten Bedingungen kann der Benutzer die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen.In diesem Fall kann der Eigentümer die Daten nur aufbewahren, ohne sie für andere Zwecke zu verarbeiten.

  • die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann der Benutzer die Löschung seiner Daten durch den Eigentümer verlangen.

  • ihre Daten erhalten oder an einen anderen Eigentümer übertragen lassen. Der Benutzer hat das Recht, seine Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das von einem automatischen Gerät gelesen und allgemein verwendet werden kann, um ihre Übertragung ohne Hindernisse an einen anderen Inhaber zu erhalten, sofern dies technisch machbar ist. Dies gilt, wenn die Daten mit automatisierten Tools verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Einwilligung des Nutzers, auf einem Vertrag, dessen Vertragspartei der Nutzer ist, oder auf damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen beruht.

  • eine Beschwerde vorschlagen. Der Benutzer kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten einreichen oder rechtliche Schritte einleiten.

Einzelheiten zum Widerspruchsrecht

Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung öffentlicher Befugnisse des Datenverantwortlichen oder zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen verarbeitet werden, haben die Benutzer das Recht, der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen.
Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass im Falle der Verarbeitung der Daten zu Direktmarketingzwecken die Nutzer selbst der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Um herauszufinden, ob der Datenverantwortliche Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet, müssen die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments konsultiert werden.

So üben Sie Ihre Rechte aus

Um ihre Rechte auszuüben, können Benutzer eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Eigentümers richten. Anfragen werden kostenlos eingereicht und vom Datenverantwortlichen so schnell wie möglich, spätestens innerhalb eines Monats, bearbeitet.

Erfahren Sie mehr über die Behandlung

Verteidigung vor Gericht

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in der Vorbereitungsphase für seine mögliche Einrichtung zur Verteidigung gegen Missbrauch bei der Nutzung von www.campingmarina.it oder verwandten Diensten durch den Benutzer verwendet werden.
Der Benutzer erklärt, sich darüber im Klaren zu sein, dass der Eigentümer die Daten möglicherweise auf behördliche Anordnung offenlegen muss.

Genaue Informationen

Auf Anfrage des Benutzers kann www.campingmarina.it dem Benutzer zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen zusätzliche Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

System- und Wartungsprotokolle

Um den Betrieb und die Wartung zu ermöglichen, können www.campingmarina.it und alle von ihr verwendeten Dienste von Drittanbietern Systemprotokolle sammeln, d. h. Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und die auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Benutzers enthalten können.

Informationen, die nicht in dieser Richtlinie enthalten sind

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit vom Datenverantwortlichen unter Verwendung der Kontaktdaten angefordert werden.

Antwort auf „Do Not Track“-Anfragen

www.campingmarina.it unterstützt keine „Do Not Track“-Anfragen.
Um herauszufinden, ob verwendete Dienste von Drittanbietern diese unterstützen, muss der Benutzer die jeweiligen Datenschutzrichtlinien konsultieren.

Definitionen und rechtliche Hinweise

PERSÖNLICHE DATEN (oder Daten)
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die direkt oder indirekt, auch in Verbindung mit anderen Informationen, also einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer, eine natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen.

NUTZUNGSDATEN
Dies sind Informationen, die über www.campingmarina.it (auch von in www.campingmarina.it integrierten Anwendungen von Drittanbietern) gesammelt werden, einschließlich: die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die vom Benutzer verwendet werden, der sich mit www.campingmarina.it verbindet, die Adressen in URI (Uniform Resource Identifier) Notation, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server gesendet wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der Antwort von der angibt Server (Erfolg, Fehler, etc.), das Herkunftsland, Informationen über den Browser und das Betriebssystem des Besuchers, die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (z. B. die Verweildauer auf jeder Seite) und Angaben zum zurückgelegten Weg innerhalb der Anwendung, mit besonderem Augenmerk auf die Reihenfolge der konsultierten Seiten, auf die Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers.

BENUTZER
Die Person, die www.campingmarina.it nutzt, muss mit dem Interessenten übereinstimmen oder von ihm autorisiert sein und dessen personenbezogene Daten verarbeitet werden.

INTERESSIERT
Die natürliche oder juristische Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

VERANTWORTLICH FÜR DIE BEHANDLUNG (oder Verantwortlich)
Die natürliche Person, juristische Person, öffentliche Verwaltung und jede andere Einrichtung, Vereinigung oder Einrichtung, die vom Datenverantwortlichen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie beauftragt wurde.

EIGENTÜMER DER BEHANDLUNG (oder Eigentümer)
Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Dienststelle oder andere Stelle, die einzeln oder zusammen mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten und die eingesetzten Tools festlegt, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf das Funktionieren und die Nutzung von www.campingmarina .Es.
Der Datenverantwortliche ist, sofern nicht anders angegeben, der Eigentümer von www.campingmarina.it.

www.campingmarina.it (oder diese Anwendung)
Das Hardware- oder Softwaretool, mit dem die personenbezogenen Daten der Benutzer erhoben und verarbeitet werden.

SERVICE
Der durch www.campingmarina.it angebotene Dienst, wie in den entsprechenden Nutzungsbedingungen (falls vorhanden) und auf dieser Seite/Anwendung beschrieben.

EUROPÄISCHE UNION (oder EU)
Sofern nicht anders angegeben, bezieht sich jeder Verweis auf die Europäische Union in diesem Dokument auf alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums.

KEKSE
Kleiner Teil der Daten, die auf dem Gerät des Benutzers gespeichert sind.

Rechtliche Hinweise

Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage mehrerer Rechtssysteme, einschließlich Artikel, erstellt 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679.
Sofern nicht anders angegeben, betrifft diese Datenschutzerklärung nur www.campingmarina.it

bottom of page